Schon mal was von einer PLASTIKATTACKE gehört??

Ecolo Eupen hat am 2.06. eine solche Attacke gestartet. Aber worum geht es da eigentlich? In unseren Geschäften finden wir viele abstruse und  unnötige Verpackungen. Unsere Gesellschaft steht vor einem gewaltigen Müll- und insbesondere Plastikproblem, welches wir nur schwer in Griff bekommen. Bei einer Plastikattacke will man ein Zeichen setzten, indem man nach dem Einkauf, seinen Müll einfach im Geschäft lässt. Dies soll auf die Problematik aufmerksam machen und ist obendrein erlaubt.

Auch Ecolo Kelmis hat sich am 12.06. der Initiative angeschlossen und ihren Verpackungsmüll im Geschäft gelassen.

Claudia Niessen hat sich im Wort den Parteien von Juni dazu geäußert.

Ecolo möchte sich verstärkt mit dem Thema auseinander setzten.

Dokumentation:”Plastik überall”: “Plastik ist Wunderwerk und Teufelszeug zugleich. Einerseits ist Plastik vielfältig einsetzbar und preisgünstig, andererseits verantwortlich für ein globales Umweltproblem.” ARTE

EUPEN
RAEREN
Share This