Die Veranstaltungsreihe “Ecolo Ostbelgien informiert” startet mit der Lokalgruppe Eifel und einem Online-Infoabend zum Thema Digitale Medien in der Familie. Der Medienpädagoge Jan Hilgers spricht über die Faszination Digitales, Internet und Technik, den Bereich Soziale Medien und Videospiele.

Smartphones, Apps, (mobiles) Internet, Computer, Spielkonsolen, Tablets, Games, Social Media… All dies begleitet uns tagtäglich, vor allem für Kinder und Jugendliche sind digitale Medien selbstverständlich. Dabei stellen Eltern sich oft viele Fragen: Ab wann darf das Kind ein eigenes Smartphone haben? Welche Plattformen werden zur Kommunikation genutzt? Was sind die potenziellen Gefahren und wie kann man Kinder in der Entwicklung von Medienkompetenz unterstützen? Was ist eigentlich so faszinierend an Videospielen? Wieso funktioniert das mit den „Nur noch 5 Minuten!“ nicht? Ist das in Ordnung, wenn Kinder und Jugendliche in Corona-Zeiten mehr Zeit mit digitalen Medien verbringen?

Der Infoabend thematisiert diese und andere Fragen und gibt einen Einblick darin, wie Kinder und Jugendliche Medien nutzen. Die Rolle der Eltern wird angesprochen und es gibt Tipps und Tricks, wie der Umgang mit Medien und Technik in der Familie aussehen kann.

Die Teilnahme ist kostenlos und findet über die Plattform Zoom statt.

Anmeldung bis zum 27. April 2021 per Mail an ecolo.ostbelgien@ecolo.be

Am Tag der Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden den Link zum Onlineraum.

Referent: Jan Hilgers, Medienpädagoge www.medienwelten.be

Wann: Mittwoch, 28. April, 19:30 Uhr (Dauer: ca. 90 Minuten)

Facebook: https://www.facebook.com/events/473506527186557

Share This