Endlich ist der Privatgebrauch sowie der Verkauf von Breitbandherbiziden, wie das bekannte Roundup, belgienweit verboten.

Der Ministerrat hat vergangene Woche darüber abgestimmt.

Neben den Herbiziden, die fast ausnahmslos alle Pflanzen angreifen, werden ab Ende des Jahres auch einige Selektiv-Herbizide verboten. Erlaubt sind Biopestizide und Unkrautvernichter aus unbedenklichen Stoffen.

Noch sind diese umweltschädlichen und vermutlich gesundheitsgefährdenden Mittel in der Landwirtschaft erlaubt. Das muss sich ändern!